Mitternachtsspaziergang durch das historische Gewächshaus Limonaia del Castèl in Limone am Gardasee

limoneDas historische Gewächshaus Limonaia del Castèl aus dem 18. Jahrhundert öffnet seine Pforten für interessierte Besucher an ausgewählten Abenden bis zum 16. September außerhalb der normalen Öffnungszeiten bis 23 Uhr. Bei einem Spaziergang durch die aufwendig restaurierte Anlage kann man die über 50 Zitrusgewächse, darunter Zitronen, Zitronatzitronen, Grapefruits, Mandarinen, Bitterorangen, Clementinen und Kumquats besichtigen; der Spaziergang, bei dem man vor allem die Geschichte des historischen Ortes vermittelt bekommt, wird mit Musik untermalt. Zum Abschluss des Abends kann ein Gläschen des berühmten Zitronenlikörs Limoncello probiert werden.

Die Stadt Limone sul Garda ist berühmt für ihre Zitronenhaine, die durch das milde Klima am Westufer des Gardasees besonders gut wachsen. Viele Zitronengewächshäuser wurden im 17. Jahrhundert angelegt, so dass das einstige Fischerdorf den Titel „Dorf der Zitronen“ trägt. ENIT

Weitere Informationen

http://www.comune.limonesulgarda.bs.it/index.asp?lang=3&menu=96&art=62

Foto by Son of Groucho licensed under CC BY-SA 2.0
arrow