Beliebte Artikel

Weltmeister der Sandskulpturen

sand-skulptur
Auch dieses Jahr werden sich Bildhauer aus aller Welt am Strand von Cervia treffen, um an den Weltmeisterschaften für kurzlebige, aber erstaunliche Skulpturen teilzunehmen: die der Sandskulpturen.

Vom 8. bis 10. August lassen 10 Bildhauer-Paare am Lungomare Deledda wunderschöne Sandskulpturen entstehen. Am Abend es 10. August werden die Sieger vom Publikum und einer Jury gewählt. Wie immer werden die Arbeiten von der Öffentlichkeit beurteilt, während die Jury einen Preis für die handwerklich bestausgeführteste Arbeit vergibt. Vor der Preisverleihung um 21.00 Uhr sorgt ein großes Feuerwerk in der „San Lorenzo“–Nacht für beeindruckende Momente. Die Skulpturen bleiben bis zum 15. Oktober als Ausstellung erhalten.

Die Kreationen können eine Höhe von 8 Metern erreichen und sind das Ergebnis glühender Künstlerphantasie und geschickter Hände. Die Künstler reisen aus allen Teilen der Welt ein. Die Zweierteams arbeiten für drei Tage, um die Skulpturen zu bauen, auch nach der Preisverleihung bleiben die Skulpturen als eine Art Freilichtmuseum am Strand.

Wie das geht? Nungut, verraten wir das Geheimnis: Die Skulpturen werden mit einer speziellen Flüssigkeit aus Wasser und Leim besprüht, um Verdunstung zu verhindern – das schützt sie für einige Zeit.

Eckdaten

8. August 2015 bis 20. Oktober 2015
Vom 8.-10. August: Bau der Skulpturen durch die Teams
10. August 21.00 Uhr: Preisverleihung an die Gewinner
10. August – 20. Oktober: Ausstellung der Skulpturen, täglich 9.00 bis 11.00 Uhr
Eintritt: frei

Weitere Informationen

http://www.turismo.comunecervia.it/eventi_proposte/eventi/eventi_sport/pagina990003536.html

Foto by Lauren Jong licensed under CC BY-ND 2.0
arrow