Beliebte Artikel

Saviano will Italien verlassen

Nach der Enthüllung eines Mordkomplotts gegen ihn will „Gomorrha“-Autor Roberto Saviano Italien verlassen. „Zumindest für einige Zeit, dann sehen wir weiter“, sagte Roberto Saviano der Zeitung „La Repubblica“. Er brauche einfach „eine Pause“, sagte der Autor, der seit zwei Jahren unter Polizeischutz steht. Die Zeitung hatte zuvor unter Berufung auf die Aussage eines abtrünnigen Mafia-Mitglieds berichtet, die Mafia wolle Saviano noch vor Weihnachten mitsamt seinen Begleitschützern ermorden, weil sein Buch „zu viel Lärm gemacht“ habe.

Foto licensed under CC BY-SA 3.0
arrow