Heirate mich in Verona – Silvester einmal ganz anders

Die Stadt von Romeo und Julia hält in diesem Jahr eine romantische Silvesterüberraschung bereit. Zum Jahreswechsel haben Paare Gelegenheit, in Verona zu heiraten. Jedoch nicht irgendwo in der Stadt an der Etsch, sondern an einem so bedeutungsschweren Ort wie der Casa di Giulietta – dem Haus der Julia. Eine besondere Adresse für einen besonderen Tag. Wer diese Gelegenheit nutzen möchte, findet unter www.sposamiaverona.it vielschichtige Anregungen, die den Tag der Tage zu einem unvergesslich romantischen Ereignis machen. Bereits verheiratete Paare haben hingegen die Möglichkeit, das Eheversprechen noch einmal zu bekräftigen und einen ebenso außergewöhnlichen wie romantischen Abend zu erleben.

Für Heiratswillige, die an Silvester bereits verplant sind, bietet Verona übrigens das ganze Jahr über interessante Heiratsarrangements. ENIT

Casa_di_Giulietta_VR
Foto: Lo_Scaligero, lizensiert unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported.

arrow