Erstes Festival der Frankenstrasse in Italien (Via Francigena Collective Project)

Das überregionale Festival della Via Francigena (auf deutsch: Festival der Frankenstrasse) findet dieses Jahr zum ersten Mal entlang der bekannten gleichnamigen Pilgerstraße statt. Bis zum 30. September gibt es verschiedene Veranstaltungen „am Wegesrand“ wie Ausstellungen, Pilgerhauseröffnungen, Kirchenkonzerte, Führungen und vieles mehr. Der Frankenweg, auf dem Gläubige Jahrhunderte lang nach Rom pilgerten, führt durch mehrere italienische Regionen wie Aostatal, Piemont, Lombardei, Emilia Romagna, Ligurien, Toskana und Latium. Das Festival wird vom Verband der Frankenstrasse organisiert und von den Regionen Aostatal, Toskana und Latium unterstützt. ENIT

Weitere Informationen unter: www.civita.it

Informationen zur Frankenstrasse unter: www.viafrancigena.eu

arrow