Neuer Hochgeschwindigkeitszug Italo hat Dienst aufgenommen

Die private italienische Eisenbahngesellschaft Nuovo Trasporto Viaggiatori (NTV) hat am 28. April 2012 mit dem neuen AGV-Hochgeschwindigkeitszug „Italo“ ihren Dienst auf der Strecke Neapel-Rom-Florenz-Bologna-Milano aufgenommen.

Weiterlesen

Hochgeschwindigkeitsnetzwerk der Ferrovie dello Stato wächst

Am 13. Dezember wurden die Hochgeschwindigkeits-Strecken Bologna–Florenz, Novara–Mailand und der Abschnitt von Gricignano nach Neapel Realität. Es verkehren nun täglich 72 „Frecciarossa“-Züge zwischen Rom und Mailand. Diese bieten…

Weiterlesen

Spot Freccia Rossa

Weiterlesen

Mit dem Schnellzug „Freccia Rossa“ durch Italien

Mit 300 Stundenkilometern durch Italien geht es mit den neuen Hochgeschwindigkeitszügen, die Mailand über Bologna mit Rom verbinden. Nur noch 65 Minuten dauert die Fahrt mit der „Freccia…

Weiterlesen
Back to top