Beliebte Artikel

Verdi-Festival 2009 in Parma

festival-verdi-parmaWer an Verdi denkt, denkt auch an Parma. In der gleichnamigen Provinz, in Busseto, erblickte Verdi im Oktober 1813 das Licht der Welt. Dort entdeckte er seine Liebe zur Musik und spielte an der Orgel in der Kirche des verschlafenen Städtchens in der Po-Ebene erste Melodien.

Zu Ehren Verdis findet auch in diesem Jahr wiederum ein Festival statt. An verschiedenen Aufführungsorten in Parma sowie in Busseto werden vom 1. bis 28. Oktober zahlreiche Werke des berühmten Komponisten aufgeführt. Unter anderem stehen das Requiem, Nabucco und I due Foscari neben zahlreichen Konzerten auf dem Programm. Orchester internationalen Ranges wie die Philharmonie Arturo Toscanini, das Klangforum Wien und das Orchester des Teatro Regio von Parma, um nur einige zu nennen, werden die Werke Verdis interpretieren. enit

Weitere Informationen

www.festivalverdiparma.it

arrow