"Prickelnde" Unterhaltung beim Festival Franciacorta

Beim Festival Franciacorta im gleichnamigen Weinbaugebiet feiern am Wochenende 17. und 18. September Liebhaber der prickelnden Weine in den Weingütern und Weinbergen. Die Gegend zwischen Brescia und dem Iseo-See in der Lombardei ist berühmt für ihren DOCG-Spumante, aber auch Weiß- und Rotweine erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das Festival lockt nicht nur mit offenen Weinkellern und zahlreichen Degustationen, sondern auch mit Führungen durch die Weinberge inkl. Picknick, Live-Musik von Musikern der Scala in Mailand und Kunstevents wie im Palazzo Lana in Borgonato. Viele Restaurants entlang der Strada del Franciacorta (www.stradadelfranciacorta.it) bieten besondere Menüs auf Basis lokaler Spezialitäten. Wer an speziellen Wandertouren oder per Minibus oder Fahrrad teilnehmen möchte, um zum Beispiel den romantischen Iseosee zu erkunden, kann sich über das Konsortium Franciacorta anmelden. ENIT

www.festivalfranciacorta.it
Telefon +39–030-7760477

arrow