Italien im Trend bei Autoreisenden

Nach einer Studie des ADAC geht der Urlaubstrend für den Sommer 2011 deutlich in Richtung Süden. Von diesem Trend profitiert Italien in besonderem Maße und belegt, nach dem Spitzenreiter Deutschland, mit 17 Prozent den zweiten Platz der beliebtesten Urlaubsländer für Autoreisende. Dies bedeutet ein Plus von 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch bei den beliebtesten Urlaubsregionen nimmt Italien mit dem Gardasee (Platz 2) und der Region Südtirol (Platz 3) zwei Spitzenplätze ein. Unter den Top Ten der Regionen findet sich weiterhin die Toskana auf Platz 9. ENIT

arrow