Gratis ins Museum vom 9. bis 17. April

Auch in diesem Frühjahr findet in Italien wieder die Settimana della Cultura statt. Neun Tage lang können vom 9. bis 17. April zahlreiche staatliche Museen, Archive, Ausgrabungsstätten und Monumente gratis besichtigt werden. Ein Grund mehr, ein paar schöne Frühlingstage in einer der kunstreichen italienischen Städte zu verbringen. Egal ob Sie die Uffizien in Florenz, das Kolosseum in Rom oder das Archäologische Nationalmuseum in Neapel besuchen möchten, um nur einige der kulturellen Highlights Italiens zu nennen, viele Museen bieten während der Settimana della cultura nicht nur freien Eintritt, sondern auch zusätzliche Führungen, Vorträge und Konzerte an. Selbst einige sonst nicht für die Öffentlichkeit zugängliche Sehenswürdigkeiten öffnen an diesen Tagen ihre Pforten für Besucher.

Auf der Webseite des Italienischen Ministeriums für Kulturgüter finden Sie mit Hilfe einer Suchmaschine die teilnehmenden Museen in den einzelnen Regionen und Städten. Informationen zu Führungen und Veranstaltungen erhalten Sie auf den Webseiten der jeweiligen kulturellen Institutionen. ENIT

www.beniculturali.it

arrow