Beliebte Artikel

Dolomiti-Ballonfestival im Hochpustertal

Wer im Januar in die Dolomiten reist, kann sich auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen. Eine Woche lang verwandeln riesige Heißluftballons das Hochpustertal in eine bunte Phantasielandschaft. Interessierte Besucher können während einer Ballonfahrt die zauberhafte Dolomitenlandschaft aus der Vogelperspektive genießen. Berühmte Berggipfel wie die Drei Zinnen erscheinen dabei den Passagieren wie zum Greifen nah. Für eine Fahrt sollte mit Auf- und Abbau des Ballons und der „Taufe“ ein halber Tag eingeplant werden. Die reine Fahrzeit mit dem Heißluftballon dauert – je nach Wind und Wetter – rund eine Stunde. In der Ballongondel finden inklusive Pilot zwei bis fünf Personen Platz. Eine Fahrt kostet 215 Euro pro Person. ENIT

Termin

09.–17.01.2010

Weitere Informationen

Dolomiti-Ballonfestival

arrow