16. Sellaronda Skimarathon in den Dolomiten

Bereits zum 16. Mal treffen sich Freunde des Skibergsteigens am 18. Februar 2011 in den Dolomiten zum Sellaronda Skimarathon. Bei diesem internationalen Skitourenwettbewerb starten diesmal insgesamt 330 kleine, aus jeweils zwei Personen bestehende, Mannschaften. Start und Ziel des nächtlichen Skirennens ist 2011 Wolkenstein. Insgesamt sind eine Strecke von 42 Kilometern und ein Höhenunterschied von 2.700 Metern zu bewältigen. Der Sellaronda Skimarathon führt durch die vier Ladiner Täler und deren bekannte Orte wie Canzei, Wolkenstein, Corvara und Arabba sowie über vier Dolomitenpässe: Sellajoch, Grödnerjoch, Compolongo-Pass und Pordoijoch. Die gut trainierten Teilnehmer des Rennens sind mit Tourenskiern und Steigfellen sowie Stirnlampen ausgerüstet, um die Steigungen zu überwinden und die Stecke zu beleuchten. Interessenten können sich noch bis zum 19. Januar 2011, 12.00 Uhr für diesen spannenden, einzigartigen Wettbewerb einschreiben. ENIT

Weitere Informationen unter: www.sellaronda.it

arrow