Beliebte Artikel

Italien präsentiert sich in Berlin

Gleich zwei Veranstaltungen in Berlin widmen sich der italienischen Kultur und der Völkerverständigung zwischen Deutschland und Italien. Die Initiative „Italy meets Germany“ findet vom 17. bis 20. September statt und wird vom Institute for Cultural Diplomacy organisiert, das sich für den interkulturellen Dialog einsetzt und mit Seminaren, Workshops, Vorträgen und Besichtigungen einen Einblick in die italienisch-deutschen Beziehungen gibt. „Italy meets Germany“ richtet sich vor allem an Studierende und Absolventen, die den europäischen Gedanken leben und aktiv mitgestalten wollen. Die Initiative wird unter anderen in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut in Rom, dem Italienischen Kulturinstitut Berlin und der Società Dante Alighieri realisiert und findet ihren Ausklang mit dem Festival „Berlitalia“, das am 22. und 23. September ein buntes Unterhaltungsprogramm mit italienischen Spezialitäten, Musik und Events in der Schöneberger Fuggerstraße bietet. ENIT

Weitere Informationen zu „Italy meets Germany“: www.culturaldiplomacy.org
Weitere Informationen zum Festival „Berlitalia“: www.berlitalia.de

arrow