Beliebte Artikel

Größter künstlicher Weihnachtsbaum weltweit erstrahlt in Gubbio

Am Hang des Monte Ingono wird auch in diesem Jahr wieder ein 800 m hoher und 400 m breiter Weihnachtsbaum aus hunderten farbigen Lichtern erstrahlen. Der Lichterbaum des mittelalterlichen Ortes Gubbio wurde 1991 als größter unnatürlicher Weihnachtsbaum ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.

Nachdem im letzten Jahr Papst Benedikt XVI. die Lichtinstallation von seiner Residenz im Vatikan aus mithilfe eines Tablet-Computers einschaltete, wird in diesem Jahr dem italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano diese Ehre zu teil. Die Zeremonie, die sich weit über die Grenzen des umbrischen Städtchens hinaus großer Beliebtheit erfreut, wird am 5. Dezember live im italienischen Fernsehen übertragen. ENIT

www.alberodigubbio.com

arrow