Beliebte Artikel

„FICO Eataly World“ eröffnet in Bologna

Feinschmecker und Liebhaber der italienischen Kochkunst sollten sich den November vormerken: dann öffnet in Bologna „FICO Eataly World“ in Anwesenheit des Gründers und Food-Gurus Oscar Farinetti seine Pforten. Ein neuer Gastronomie-Park, der auf einer Fläche von mehr als 100.000 Quadratmetern die kulinarischen Spezialitäten Italiens präsentieren wird. Didaktisch aufbereitet bietet der Park auf zwei Hektar Fläche Felder und Ställe mit 200 Tieren und zeigt die Nahrungsmittel von der Ernte, über die Produktion bis zum Geschmack auf dem Esstisch. Zudem können Besucher in 40 Lebensmittelfabriken die Produktion von Fleisch, Fisch, Käse, Pasta, Öl, Süßigkeiten, Bier und vielem mehr kennenlernen und in Workshops selbst mitmachen.

Fabbrica Italiana Contadina

Auch für die Verpflegung ist gesorgt und man kann in 40 Lokalen, darunter 16 Restaurants, die Vielfalt der italienischen Küche genießen. Daneben bietet FICO über 30 Events und 50 Kurse am Tag an und verfügt über ein eigenes Theater und Kino sowie über ein Kongresszentrum für bis zu 1000 Personen. ENIT

Weitere Informationen unter: www.eatalyworld.it/en

arrow