Beliebte Artikel

2011 feiert Turin 150 Jahre italienische Einigung

Als erste Hauptstadt Italiens feiert Turin im kommenden Jahr ein großes Jubiläum: 150 Jahre italienische Einigung. Die Vorbereitungen auf dieses große Ereignis laufen bereits auf Hochtouren: 250 Tage lang sind Ausstellungen, Kulturveranstaltungen, Tagungen und Aufführungen geplant. Das ehrgeizige Projekt „Esperienza Italia“ (Erlebnis Italien) hat sich auf die Fahnen geschrieben, vom 17. März bis 20. November 2011 all das zu präsentieren, was Italien der Welt zu bieten hat.

Kunst- und Kulturschätze, Innovation, Kreativität, das Made in Italy, Lebensqualität, Geschichte, Küche und Wein sind die Hauptthemen dieses außerordentlichen Events, das sowohl Italiener als auch Italienliebhaber aus aller Welt das Italien der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft erleben lässt, damit sie sich ein eigenes Bild von der Identität Italiens machen können.

Gemeinsam mit öffentlichen Einrichtungen und den wichtigsten Wirtschafts- und Kulturträgern der Region Piemont hat die italienische Regierung das „Comitato Italia 150“ geschaffen, das die Organisation der Feierlichkeiten und Veranstaltungen anlässlich dieses großen Jubiläums leitet.

Esperienza Italia ist seit den olympischen Winterspielen 2006 ein weiteres Großereignis, das Turin ins Rampenlicht rücken und die Aufmerksamkeit einmal mehr auf die Stadt und ihre besondere Rolle für Italiens Identität lenken wird. ENIT

Weitere Informationen

www.italia150.it

Foto by Stefano licensed under CC Attribution SA 2.0 Generic
arrow