Besoffener Pecorino und handgeschöpfte Ricotta: Käse-Spezialitäten der Maremma

Schafherden sind fester Bestandteil der maremmanischen Landschaft. Fährt man links an ihnen vorbei, sollte man nicht vergessen, den Tieren zuzuwinken. Einem alten Aberglaube zufolge bringt das nämlich Glück…

Weiterlesen

Baden wie die Römer – die Thermen von Saturnia

In der südlichen Toskana, der sogenannten Maremma, ungefähr 170 Kilomenter von Rom entfernt, liegt ein 500-Seelen-Dorf namens Saturnia. Spektakulärer als dieser beschauliche kleine Ort selbst sind allerdings die…

Weiterlesen

Ausflugstipp für die Maremma (Toskana) – Giardino dei Tarocchi

Wer in der Maremma in der Südtoskana unterwegs ist und mal einen Tag nicht am Meer verbringen möchte, dem das Wetter aber trotzdem zu schön für ein Museum…

Weiterlesen
arrow