Ausstellung des Renaissancemalers Luca Signorelli in Umbrien

Mit einer Einzelausstellung ehrt die Region Umbrien noch bis zum 26. August 2012 einen der wichtigsten Vertreter der Renaissancemalerei, Luca Signorelli (um 1450 – 1523 Cortona). An drei Ausstellungsorten in Perugia (Galleria Nazionale dell’Umbria), Orvieto (Dom, Museo dell’Opera, Chiesa dei Santi Apostoli) und in der Pinakothek in Città di Castello werden insgesamt 66 Werke des italienischen Meisters zu sehen sein. ENIT

Weitere Informationen

www.mostrasignorelli.it
www.regioneumbria.eu

Foto:
Luca Signorelli, Predica e Punizione dell’Anticristo.
Cappella di San Brizio, Orvieto. (gemeinfrei)
arrow