Beliebte Artikel

Europäische Kulturtage – Giornate Europee del Patrimonio

MiBACSamstag den 26 und Sonntag den 27 September 2009 feiert Italien „Giornate Europee del Patrimonio“, die Europäischen Kulturtage. Für die Besichtigung der staatlichen Kulturstätten werden daher keine Eintrittspreise verlangt, auch einige private Museen beteiligen sich. Insgesamt nehmen über 1000 Museen, Theater, Bibliotheken und italienische Kulturinstitute im Ausland teil. Zudem gibt es ein dichtes Veranstaltungsprogramm, das in italienischer Sprache auf der Homepage des Ministeriums für Kulturerbe und -Aktivitäten („Ministero per i Beni e le Attività Culturali“) heruntergeladen werden kann.

Italien ist das Land mit den meisten von der Unesco als Weltkulturerbe anerkannten Kulturstätten und verfügt über die größte Dichte an Kunstwerken weltweit. Passend dazu also auch der Slogan: “L’Italia tesoro d’Europa” – „Italien, der Schatz Europas“. Und genau diese europäischen Wurzeln hervorzuheben, darum geht es am folgenden Wochenende ja.

gep-logo

Mehr zum Thema

Ministero per i Beni e le Attività Culturali

arrow