Archäologische Sehenswürdigkeiten in Kampanien öffnen ihre Pforten zu nächtlicher Stunde

Noch bis zum 31. Oktober 2012 bietet sich Besuchern die einmalige Gelegenheit, die Archäologischen Museen und Ausgrabungsorte der Provinzen Salerno, Avellino, Benevento und Caserta zu nächtlicher Stunde zu besichtigen. Im Rahmen der Initiative Mille e una Archeologia finden außerdem thematische Führungen, Konzerte, Theateraufführungen und Konzerte statt. ENIT

Eine Liste mit den teilnehmenden Museen und archäologischen Stätten finden Sie auf der Webseite des Ministeriums für Kulturgüter: www.beniculturali.it

arrow