Die Voraussetzungen sind vielversprechend: einer der besten deutschen Komiker und ein italienischer Komödien-Star, einer der erfolgreichsten deutschen Romane der vergangenen Jahre als Filmvorlage, ein bisschen „Dolce Vita“ und das genussvolle Spiel mit nationalen Klischees. Nach rund 1,5 Millionen verkauften Büchern wird Jan Weilers Bestseller „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ jetzt verfilmt – mit Christian Ulmen und Lino Banfi in den Hauptrollen.

Bis zum Frühjahr soll der Film fertig sein, in die Kinos kommt er voraussichtlich im Spätsommer oder Herbst 2009 – im Anschluss an die Hauptreisezeit.